Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter wissenschaftlich Haunert

Prof. Dr.-Ing. Jan-Henrik Haunert

— abgelegt unter:

Leiter der Arbeitsgruppe Geoinformation


haunert_SW_neu

Institut für Geodäsie und Geoinformation
Arbeitsgruppe Geoinformation
Meckenheimer Allee 172
53115 Bonn

Tel.: +49-228-73-1750
Fax.: +49-228-73-1753

haunert igg.uni-bonn.de

 

 

Forschung

In meiner Forschung befasse mich mit der automatischen Analyse und Visualisierung raumbezogener Information. Für offene Probleme entwickle ich einerseits mathematische Modelle und andererseits effiziente Algorithmen, die theoretische Qualitätsgarantien versprechen und sich in Tests unter realistischen Bedingungen bewähren. Zu diesem Zweck verwende ich Methoden der kombinatorischen Optimierung, setze Verfahren der algorithmischen Geometrie ein und entwickle graphentheoretische Ansätze. In vielen meiner Arbeiten geht es um Probleme, in denen ausgehend von großen und detaillierten räumlichen Datensätzen eine Auswahl von Information sowie geeignete graphische oder nicht-graphische Repräsentationen berechnet werden sollen. Das Ergebnis können Landkarten oder kartenähnliche (graphische) Darstellungen sein – oder auch nicht-graphische Modelle, mit denen bestimmte Informationen, wie großräumige Strukturen oder Zusammenhänge zwischen Objekten, explizit vorgehalten und somit einfacher zugänglich sind.

Auf unseren Forschungsseiten erfahren Sie mehr über ausgewählte Arbeiten zur Analyse und zur Visualisierung von Geoinformation.

Lehre im Wintersemester 2017/18

  Übersicht auf BASIS 

Gremienarbeit

Vita

  • seit 08/2016:
    Professor für Geoinformation am Institut für Geodäsie und Geoinformation an der Universität Bonn
  • 09/2013 bis 07/2016:
    Professor für Geoinformatik an der Universität Osnabrück
  • 09/2009 bis 08/2013:
    Akademischer Rat am Lehrstuhl für Informatik I der Universität Würzburg, Abschluss der Habilitation im Fach Informatik (Juli 2013)
  • 01/2004 bis 08/2009:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kartographie und Geoinformatik der Universität Hannover, Abschluss der Promotion "mit Auszeichnung" im Fach Geodäsie und Geoinformatik (September 2008)
  • 10/1998 bis 12/2003:
    Studium der Geodäsie und Geoinformatik an der Universität Hannover, Auslandssemester an der Helsinki University of Technology, wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Photogrammetrie und GeoInformation in Hannover, Abschluss als Dipl.-Ing. "mit Auszeichnung"

Auszeichnungen

  • 2012: 
    Otto von Gruber Award der International Society for Photogrammetry and Remote Sensing (ISPRS)
  • 2009: 
    Förderpreis der Victor Rizkallah-Stiftung für besondere praxisnahe wissenschaftliche Leistungen

Ausgewählte Publikationen (→ vollständige Liste)

 

 

Artikelaktionen